KSV Viktoria Aschaffenburg

Schönbusch Ahoi !!                                                     

 

Aktualisiert am 22.01.2018   -  Herren 100 Wurf / Ergebnisse / Schnittlisten

Aktuelle Ereignisse

Vorschau 12. Spieltag

 

So. 28.01.2018 13:30 Uhr Gem. Schaafheim 1 : KSV Viktoria Frauen
Sa. 27.01.2018 13:00 Uhr 1. KC Rothenbergen 1 : KSV Viktoria 1
Sa. 27.01.2018 12:30 Uhr Bfr. Elsenfeld 1 : KSV Viktoria 2
Sa. 27.01.2018 17:15 Uhr SG Kleinost./Mff 4 : KSV Viktoria 3

Sieg gegen Bundesligareserve Olympia Mörfelden 2

Andreas Böhm erzielt neue Persönliche Bestleistung von 978 Kegel

Am ersten Spieltag im neuen Jahr 2018 mussten die Männer des KSV die schwere Heimaufgabe gegen die Bundesligareserve von Olympia Mörfelden meistern. Durch einen Start -Ziel Sieg konnte man diese dennoch nicht leichte Aufgabe Meistern und die zwei Punkte im Kegelzentrum Damm lassen. Den Anfang machte auf unserer Seite Volker Arnold der in die Vollen seine Stärke an diesem Tag sah und dennoch gute 939 Kegel (642 in die Vollen) erzielte. Ihm zur Seite stand unser Andreas Böhm der mit 978 Kegel (346 im Abräumen) ein klasse und starkes  Spiel ablieferte und gleichzeitig eine neue Persönliche Bestleistung auf die Beine stellte und somit den ersten Großen Vorsprung für uns raus holte. Mit einem Plus von +116 Kegel startete unsere Mittelachse.

Unsere Mittelachse war an diesem Wochenende nicht gut aufgelegt und zeigte einige schwächen im Spiel. Florian Gerlach kam für ihn nur auf mäßige 921 Kegel. Stefan Bilz verwachste an diesem Spieltag komplett in den Vollen, kann aber dennoch mit 315 Kegel und einem Gesamtergebnis von 887 Kegel zufrieden sein. Am Ende konnte man froh sein das die Mittelachse von Mörfelden diese Schwachstelle nicht zu ihren Gunsten Ausnutzte. Mit einem Vorsprung von +101 Kegel spielte unser Schlusspaar. Mit auf beiden Seiten spielenden Gastgebern und Gästen sah man Kegeln auf höchstem Niveau. Unsere Männer hielten prächtig dagegen und konnten am Ende sogar noch ein paar Kegel gut machen. Vor allem Thomas Buchner war es zu verdanken der mit Bundesligareifen 1 000 Kegel (359 im Abräumen) den KSV im Spiel hielt da auf Seiten der Mörfeldener zwei erste Bundesligaerfahrene Spieler an den Start gingen. Ebenfalls stark und gut erholt von der Weihnachtspause zeigte sich Markus Herrschaft der mit 976 Kegel (354 im Abräumen) ein starkes Spiel ablieferte. Nach dem Spiel konnte man mit +106 Kegel das Spiel gewinnen und sind Froh über die zwei Punkte gegen den Abstieg. Was man in die Vollen Abgab konnte man im Abräumen wieder gut machen. Mit 1987 Kegel und nur 25 Fehlwürfen kann man optimistisch in die Zukunft blicken. Am nächsten Spieltag müssen die Männer um Mannschaftsführer Thomas Buchner zum schweren Auswärtsspiel nach Rothenbergen.

Endergebnis: 5701:5595     10:12 Punkte     5. Tabellenplatz
 

 

 


Vereinspokal 2018 | Gesamtspielplan 2017/18 | Durchführungsbestimmung 17/18


Termine

Sa. 09.06.2018 - 15:00 Uhr | Sommerfest Nilkheimer Park

Trainingszeiten Kegelzentrum Damm

Dienstag´s   13:00 Uhr - 15:00 Uhr und von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

Friedrich Wasserbetten

 

Radio und Fernseh Reis

 

 

Wir danken unseren

Sponsoren

 

CC-Pokal 2017/2018

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften

Clubmeister 2016/2017

Bezirksmeisterschaften 2017

Regionalliga-Meister Herren

HVMM 2017 Senioren A